Gründungshilfe für technologieorientierte Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Im Rahmen des Projektes „Gründungshilfe für technologieorientierte Unternehmen“ unterstützt Mecklenburg-Vorpommern Gründungen von Unternehmen für den Aufbau des Unternehmens, für Forschung und Entwicklung, für die Markteinführung, den Aufbau der Produktion sowie für die Internationalisierung der Geschäftstätigkeit.

Antragsberechtigt sind Existenzgründer sowie technologieorientierte Kleinstunternehmen und kleine Unternehmen die nicht älter als fünf Jahr sind und ihren Sitz in Mecklenburg-Vorpommern haben. Zusätzlich sollte das Unternehmen entsprechende Wachstums- und Ertragschancen aufweisen, wobei das Management über die notwendige Motivation und das unternehmerische Potenzial verfügen muss und das technologische Know-how im Unternehmen gebunden sein sollte.

Die Art der Förderung findet im Rahmen einer Beteiligung von rund 150.000 Euro bis 1,5 Mio. Euro statt.

Haben Sie Fragen zum Thema oder benötigen Sie Unterstützung bei der Beantragung? Sprechen Sie uns gern an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.