Der Preis prämiert die besten und innovativsten Gründungskonzepte in der Gastronomie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beurteilt werden die eingereichten Bewerbungen nach drei Hauptkriterien: Innovation, Wirtschaftlichkeit und Gründerpersönlichkeit. Anmeldeschluss ist am 30.11.2019.

Die Teilnehmer nehmen mit einem Konzpt an dem Wettbewerb teil, dass es der Jury ermöglicht, die Unternehmensidee näher kennenzulernen. Besonders hervorstechen sollte, was die Gründungsidee zu etwas Besonderem macht. Die Anmeldeseite zur Teilnahme an dem Wettbewerb finden Sie hier: https://www.gastro-gruenderpreis.de/mitmachen

Haben Sie Fragen zum Thema oder benötigen Sie Unterstützung? Sprechen Sie uns gerne an.

Quelle: KfW Starthothek, gastro-gruenderpreis.de, eigene Recherchen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.