Leitzins: Anpassung seit dem 01. Juli 2013

Der Basiszinssatz ist zum 1. Juli auf minus 0,38 Prozent gesenkt worden. Damit beträgt der Verzugszins, wenn Ihr Vertragspartner ein Verbraucher ist, 4,62 Prozent. Ist Ihr Vertragspartner ein Freiberufler oder ein Unternehmen gilt 7,62 Prozent.

Zur Erinnerung: Der Basiszinssatz ist ein wechselnder Zinssatz, der um eine feste Spanne erhöht den Verzugszinssatz ergibt. Gemäß § 247 Abs. 2 BGB ist die Deutsche Bundesbank verpflichtet, den aktuellen Stand des Basiszinssatzes im Bundesanzeiger zu veröffentlichen. Der jeweils relevante Stand des Basiszinssatzes finden Sie auf den Seiten der Deutschen Bundsbank.

Gerne informieren wir Sie in einem kostenfreien Erstgespräch, welche Möglichkeiten sie haben, um ausstehende Forderungen beizutreiben. Sprechen Sie uns einfach an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.