Beiträge

Bewerbungsunterlagensprechstunde – bei Personal SchuH

Insgesamt sechs Bewerbungsunterlagensprechstunden hat Personal SchuH dieses Jahr durchgeführt. Daran teilgenommen haben 62 Personen, die jeweils € 5,00 für die Sozialkasse von Pastor Wallmann von der Evang.-Luth. Johannes Kirchengemeinde Friedrichsgabe, gespendet haben – was einen Gesamtbetrag von € 310,00 ergibt. Über dieses Ereignis freuen sich Reinhard F. Schuh von Personal SchuH und Rechtsanwalt Mathias R. Mayer, der an diesen Terminen Arbeitszeugnisse „entschlüsselt“ hat und konkrete Tipps für etwaige Zeugniskorrekturen geben konnte. Und es freut sich noch einer: Pastor Wallmann – über diesen Betrag in seiner Sozialkasse.

Am Samstag den 02.November 2013 von 10-14 Uhr „stand die Tür noch einmal offen“. Reinhard F. Schuh hat sich wieder der Bewerbungsunterlagen angenommen und gezeigt, wie Sie auch als Mensch wieder in Ihrer Bewerbung erscheinen können.

Für die Wartezeit stand – wie immer – eine Mitarbeiterin gerne Rede und Antwort sowie Kaffee, Wasser und Kekse um die Wartezeit zu verkürzen. Nun machen wir erst einmal Schluss mit dieser Sprechstunde, denn die „Bugwelle“ ebbte langsam ab.

Für Interessenten: wir bieten diese Änderungen der Bewerbungsunterlagen auch als kostenpflichtige Leistung an – mehr dazu auf unserer Homepage unter „Fit sein für die Bewerbung“. Dieses und weitere Infos und unsere Stellenbeschreibungen der anderen Art finden Sie auf www.personal-schuh.de

Haben Sie Fragen zum Thema? Sprechen Sie uns gern an.

Bewerbungsunterlagensprechstunde am 2.November 2013

Insgesamt fünf Bewerbungsunterlagensprechstunden hat Personal Schuh bisher dieses Jahr durchgeführt. Daran teilgenommen haben 60 Personen die jeweils € 5,00 für die Sozialkasse von Pastor Wallman von der Evang.Luth. Johannes Kirchengemeinde Friedrichsgabe gespendet haben – also insgesamt bisher € 300,00 .

Über dieses Ergebnis freuen sich Reinhard F. Schuh von PersonalSchuH und Rechtsanwalt Mathias R. Mayer , der an diesen Terminen Arbeitszeugnisse „entschlüsselt“ hat und konkrete Tipps für etwaige Zeugniskorrekturen gegeben hat. Und es freut sich noch einer – Pastor Wallmann.

Nun geht es auf in die letzte Runde. Am Samstag den 2.November 2013 – von 10.00 – 14.00 Uhr  „steht die Tür noch einmal offen.“  Reinhard F. Schuh wird sich wieder Ihrer Bewerbungsunterlagen annehmen und Ihnen zeigen, wie Sie auch als Mensch wieder in Ihrer Bewerbung erscheinen können.  Mathias R.Mayer nimmt sich wieder Ihrer Zeugnisse an und gibt Ihnen Tipps für Änderungen und Vorgehensweise.

Für die Wartezeit steht – wie bisher immer – eine Mitarbeiterin gerne Rede und Antwort. Kaffee, Wasser und Kekse stehen bereit. Holen Sie sich eine Wartenummer und gehen Sie einfach nochmal Einkaufen. Wenn Sie Menschen kennen die dieses Angebot nutzen wollen, erzählen Sie es weiter.

Adresse: Personal Schuh, Ulz­burger Straße 348 in Norderstedt im Hause Ro­de.

Haben Sie Fragen zum Thema? Sprechen Sie uns gern an.

 

3. Bewerbersprechstunde mit Arbeitszeugnis – Check

Am Samstag, den 6. Juli, geht die Bewerbersprechstunde von Per­sonal Schuh in die 3. Runde. Von 10 bis 14 Uhr wird sich Zeit für Ihre Bewerbungsunterlagen genommen, sie werden  durch gesehen und Sie erhalten viele Tipps für positive Veränderungen.

Wie   bei   der   letzten   Bewer­bersprechstunde   freuen  sich  die Mitarbeiter  von  Personal  Schuh wieder über eine Spende in Hö­he von 5 Euro für die Sozial­kasse der Evangelisch-Luther­ischen Johannes Kirchenge­meinde Friedrichsgabe. 50 Euro sind so in bereits in Pastors Wall­manns Kasse geflossen.

Adresse: Personal Schuh, Ulz­burger Straße 348 in Norderstedt im Hause Ro­de.

Haben Sie Fragen zum Thema? Sprechen Sie uns gern an.