Schulungsförderung läuft aus

Die Förderung von Informations- und Schulungsveranstaltungen für kleine und mittlere Unternehmen laufen zum Ende des Jahres aus. Die derzeit dafür geltende Richtlinie wird nach dem letzten Rundschreiben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nicht verlängert.

Danach sollen die verschiedenen Förderungen ab 2016 neu ausgerichtet und die bisher von der BAFA und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) durchgeführten Förderprogramme zusammengefasst werden. Hauptgrund ist, dass in der neuen Förderperiode weniger Mittel zur Verfügung stehen und die Kürzung gerechtfertigt sei, dass „die Bedeutung von Informations- und Schulungsveranstaltungen durch das stark angewachsene Informationsangebot von Wirtschaftsverbänden, Kammern und Ministerien u.a. gesunken“ ist.

Ein kleiner Trost bleibt: Die Förderung des unternehmerischen Know-hows für kleine und mittlere Unternehmen durch Unternehmensberatungen soll grundsätzlich fortgesetzt und für junge, neu gegründete Unternehmen sowie Unternehmen in Schwierigkeiten geöffnet werden.

Haben Sie weitere Fragen oder haben Sie Interesse an einer Fördermittelberatung? Sprechen Sie uns gerne an.

2 Kommentare
  1. Thomas
    Thomas says:

    In diesem Bereich gab es in den letzten Jahren immer wieder Veränderungen, dennoch, es lohnt sich auch heute noch darauf zurückzugreifen. Hier sollte man sich unbedingt ausführlich informieren.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.