Junge Unternehmen gesucht: Noch bis zum 7. März für den German Accelerator bewerben

Einzigartige Netzwerke in den weltweit führenden Innovationszentren der USA knüpfen, in Kontakt treten mit innovativen Gründern vor Ort und wertvolle Coachings durch erfahrene Experten und Kapitalgeber in Silicon Valley, San Francisco und New York erhalten: Mit dem drei- bis sechsmonatigen German Accelerator Programm unterstützt das BMWi deutsche Start-ups mit einer intensiven Betreuung beim Eintritt in den US-Markt. Das Programm fordert die Jungunternehmer heraus, sich vor Ort mit den besonderen Marktbedingungen, Kommunikationsstilen, potentiellen Kunden und Investoren in den USA auseinanderzusetzen. Erfahrene Coaches begleiten den Aufenthalt und geben den Gründern praktisches Feedback und Hilfestellung.

Alle Informationen dazu finden Sie hier: http://germanaccelerator.com/application/

Haben Sie Fragen zum Thema oder benötigen Sie Unterstützung? Bitte sprechen Sie uns gerne an.

Quelle: BMWi

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.