Einträge von Steffen Ehlert

Öffnungszeiten während des G20 Gipfels

Liebe Kunden, vom 06. bis zum 08. Juli 2017 findet in Hamburg der G20-Gipfel statt. Da sich unser Büro nur leicht außerhalb der Sicherheitszone um die Elbphilharmonie befindet, nehmen wir für den 06. und den 07. Juli 2017 aus Sicherheitsgründen keine persönlichen Kundentermine an. Selbstverständlich sind wir an beiden Tagen, wenn auch eingeschränkt, telefonisch für […]

Fahrrad in der Selbstständigkeit

Es wird langsam wieder wärmer und gerade in den Großstädten lassen viele Arbeitnehmer und Selbstständige das Auto stehen und fahren mit dem Fahrrad ins Büro oder die Werkstatt. Für Selbstständige kann es sich lohnen, die steuerlichen Aspekte bei der Fahrradnutzung für betriebliche Zwecke genauer unter die Lupe zu nehmen. Die entscheidene Frage ist, ob es […]

2018: Neuregelung der Beitragszahlung bei Selbstständigen in der Krankenversicherung

Unsere Mitstreiter vom Verband der Gründer und Selbstständigen e.V. (VGSD) haben etwas im neu geschaffenen Gesetz gefunden, welches große Auswirkungen auf alle Selbstständigen haben wird: „Knapp 2,2 Millionen Selbstständige sind Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung. Für viele wird die Neuregelung der Beitragsfestsetzung erhebliche finanzielle Nachteile bringen. Denn ab 2018 werden ihre Krankenkassenbeiträge nur noch vorläufig […]

Frohe Ostern

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner, liebe Leser, unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas`! Putzt den Bart und spitzt das Ohr, macht ein Männchen, guckt hervor. Springt dann fort mit einem Satz und ein kleiner frecher Spatz schaut jetzt nach, was denn dort sei. Und was ist´s? Ein Osterei! In diesem Sinne wünscht Ihnen […]

Gründungsfinanzierung aus eigenen Mitteln

Die große Mehrheit der deutschen Gründer nutzt bei der Gründung des Unternehmens erspartes Kapital. Dies ist ein Ergebnis einer aktuellen forsa-Umfrage unter 252 Startups im Auftrag von American Express. Gründerfinanzierung aus eigenen Mitteln Deutsche Gründer glauben an ihre Ideen und den Erfolg ihres Unternehmens. Daher nutzen sie überwiegend das eigene Ersparte als Startkapital für ihr […]

Gründungsförderung weiterhin rückläufig

Im vergangenen Jahr ging die Zahl der Existenzgründungen, die durch die Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter gefördert wurden, weiter zurück. So wurden insgesamt nur 41.094 Anträge zur Förderung der Selbstständigkeit genehmigt, im Jahr 2015 waren noch fast 45.000 Gründungen. Damit ist die Anzahl der genehmigten Anträge seit der Reform des Gründungszuschusses Ende 2011 (der […]

Büroangestellter (m/w) in Teilzeit gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab März 2017 einen Büroangestellten (m/w) in Teilzeit. Die Censea Consulting GmbH ist ein in der Region Hamburg tätiges Beratungsunternehmen. Für unsere Kunden entwickeln wir innovative Lösungen. Unser Leistungsspektrum reicht von der Existenzgründungsberatung (auch im Nebenberuf), über die Optimierung bestehender Prozesse bis hin zur Beratung in allen Fragen rund […]

Änderungen zum Jahreswechsel

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner, liebe Leser, erst einmal wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes neues Jahr und hoffen, dass Sie sehr gut in 2017 gestartet sind. Passend zum Jahreswechsel sind einige wichtige Neuerungen in Kraft getreten, über die wir Sie hier einmal informieren möchten. Im Einzelnen: Mindestlohn: Ab dem 1. Januar 2017 beträgt […]

Frohe Weihnachten

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner, liebe Leser, vom 23.12.2016 bis einschließlich dem 03.01.2017 machen wir Betriebsferien und sind ab dem 04.01.2017 wieder für Sie da. Ein aufregendes Jahr geht zu Ende und wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen für die Treue bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein […]

Steuerermäßigungen für haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen

Existenzgründer und Unternehmer, die persönliche Dienstleistungen bzw. Handwerkerarbeiten erbringen, werben beim Verbraucher häufig damit, dass ihre Leistungen zum Teil steuerlich absetzbar sind. In einem aktuellen Schreiben hat das Bundesfinanzministerium (BMF) jetzt konkretisiert, welche Dienstleistungen unter die Regelungen des § 35a Einkommensteuergesetz fallen. Notwendig wurde die Konkretisierung insbesondere aufgrund von Urteilen des Bundesfinanzhofs. Die wesentlichen Änderungen […]